Die Ortsgemeinde Immerath hat eine gesundheitstouristische Attraktion geschaffen., die weit über die Grenzen des Vulkaneifelkreises bekannt und beliebt ist. Es wurde ein Sinneserfahrungsfeld mit 15 Stationen in und um Immerath errichtet. An diesen fast allen frei zugänglichen Stationen werden die verschiedenen Sinne angesprochen. Lediglich zwei Stationen (die Tastgalerie und der Schwingungskessel) können bei einer fachkundigen Führung erlebt werden.

Weitere Informationen erfahren Sie auf der Seite Parcours der Sinne, wenn sie wieder frei geschaltet ist. Sie wird zur Zeit überarbeitet. Auch der Zugang zum Flyer ist gerade wegen Neuerstellung nicht möglich. Wir bitten um Verständnis!

 

Anmeldung zu einer fachkundigen Führung bitte über den Buchungsservice GesundLand Vulkaneifel, vielen Dank!

 

In vielen Medien wurde bereits über unseren Parcours berichtet. Sogar der SWR1 Rundfunk war mit einem Team vor Ort, angeführt vom bekannten Moderator Michael Lueg. Auf dem Foto sieht man ihn beim Interview mit den Initiatoren Herrn Dr. Ekkehard Nau und dem damaligen Ortsbürgermeister Herrn Rudolf Müller-Keßeler.